Heudörfelgasse

Eigentumswohnungen

Baubeginn: Oktober 2014
geplante Fertigstellung: Ende 2015
Wohneinheiten: 3


Auf dem langgezogene Grundstück mit großem eigenen Obstgarten stand früher ein altes Winzerhaus. Dort entstehen jetzt ein Einfamilienhaus und ein weiteres Haus mit zwei Wohneinheiten. Alle Wohneinheiten verfügen über Terrassen oder Gärten. Von den oberen Stockwerken wird man auf die umliegenden Weinberge blicken.


Die 3 Wohneinheiten sind zwischen  70 – 120 m² groß. Die Beheizung erfolgt mittels Gaszentralheizung. Die Anlage wird im Niedrigenergie-Hausstandard gebaut und entspricht dem gehobenen Standard. Die Wohneinheiten werden so geplant dass sie einen architektonisch ansprechenden Eindruck geben.
Für jede Wohnung gibt es im Haus einen Einlagerungsraum. Ebenso wird ein Garagenplatz pro Wohneinheit errichtet die Zufahrt erfolgt über das Nachbargrundstück.


Lage
Das Haus liegt in einer ruhigen Wohngegend des 23. Wiener Gemeindebezirks, in Nähe der Klosterschule der Ursulinen mit Volksschule, Neuer Mittelschule und AHS. Der Maurer Hauptplatz ist zu Fuß in 7 Minuten zu erreichen.  Die Straßenbahnlinie 60 verbindet Rodaun mit Hietzing. Das Naherholungsgebiete im Wienerwald  wie der St. Georgen Berg mit der Wotruba Kirche ist mit dem Auto in 3 Minuten und zu Fuß in 20 Minuten zu erreichen.